+49 611 371321
info@vogel-detambel.de
Mo. – Fr. 08:00-18:00
Telefon Icon
+49 611 371321
Geschäftszeiten Icon
Mo. – Fr. 08:00-18:00

In a nutshell

VOGEL & DETAMBEL

Wir eröffnen Ihnen den Zugang zu den Top-Entscheidern: Vorständen, Gesellschaftern, Inhabern, Aufsichtsräten, Verwaltungsräten & Co.

Spezialisierung auf das Top-Level

Unsere Kunden verdienen zwischen 160.000 – ca. 5 Mio. EUR. Wenn es um die berufliche Neuorientierung von Top-Führungskräften in Deutschland, Österreich und der Schweiz geht, sind wir marktführend. Projektzahlen der letzten Jahre:

  • 121 Projekte in 2017
  • 131 Projekte in 2018
  • 173 Projekte in 2019
  • 162 Projekte in 2020
Mehr Informationen hierzu finden Sie auf: Unsere Kunden


Bewerbung auf Top-Level ist Vertrieb – sonst nichts

Daher kommt es darauf an, sehr schnell mit ausreichend vielen Kunden (= potenziell neuen Arbeitgebern) in Kontakt zu kommen, die Bedarf für das haben, was man selbst anzubieten hat. Daher klären wir für unsere Kunden:
  • In welchen Unternehmen wird das, was ich anzubieten habe, gebraucht?
  • Wie wahrscheinlich ist es, dass die Position, die perfekt zu mir passt, in den nächsten Monaten neu besetzt bzw. neu geschaffen werden wird?
  • Wen muss ich in dem jeweiligen Unternehmen (bzw. im Aufsichtsrat, Beirat, Verwaltungsrat, Gesellschafterkreis etc.) ansprechen, um bei der Stellenbesetzung zum Zuge zu kommen?

Mehr Informationen hierzu finden Sie auf: Research: Der Weg zur latenten Vakanz

Irrwege und (aus unserer Sicht) Zeitverschwendung!

Wir glauben nicht, dass es für einen Top-Manager, der eine neue Position sucht, zielführend ist,
  • sich von seinem (Outplacement-) Berater auf die „Psychocouch" legen zu lassen, denn man ist ja nicht „krank", sondern lediglich auf der Suche nach einem neuen Job,
  • die eigene Zeit in Workshops mit anderen Top-Managern zu verbringen, die dasselbe suchen wie man selbst, 
  • sich von ehemaligen Top-Managern beraten zu lassen, die in einer Zeit, in der sie selbst einen neuen Job gebraucht hätten, keinen gefunden haben und daher in die deutlich schlechter bezahlte Beratung abbiegen mussten, in der sie jetzt anderen Top-Managern das erklären, wozu man selbst nicht in der Lage war – nämlich an eine neue Top-Position zu kommen.
Statt sich wöchentlich zu Beratungsterminen, Workshops etc. zu treffen, besucht uns unser Kunde nur zu zwei Terminen.

Daher spielt die Entfernung für unsere Kunden, die aus der ganzen D-A-CH-Region zu uns kommen, auch keine Rolle. Wir verkaufen Markt-Knowhow / Research & Vertrieb, während das klassische Outplacement Beratung und damit „Hilfe zur Selbsthilfe" verkauft.

Nur als Beispiel: Wir haben aktuell einen Kunden, der von einem klassischen Outplacementberater nach einem halben, erfolglosen Jahr zu uns gewechselt ist. Man hatte ihm eine Liste mit 250 Firmen, die für ihn (angeblich) in Frage kommen sollten, zusammengestellt. Dass er dafür keinen Outplacementberater gebraucht hätte, sondern nur einen Zugang zu Hoppenstedt / Bisnode-Datenbank, hat ihn dabei noch am wenigsten geärgert. Das Ärgerlichste für ihn war vielmehr, dass man ihm – der zwar bei einem Unternehmen, das auch Consumer-Electronic produziert, damit aber gar nichts zu tun hatte, sondern mit Mess-/ Steuer-/ Regelungstechnik – eine Liste mit Consumer-Electronics-Firmen zur Verfügung stellte.
"

Bei zwei Vor-Ort-Beratungsterminen spielt die Entfernung der Kunden zu uns keine Rolle.

"
Anscheinend hatte man in diesem, durchaus renommierten Outplacementunternehmen selbst nach einem halben Jahr der Betreuung noch nicht kapiert, was der Kunde eigentlich macht.

Um es mit den Worten eines Personalvorstands aus der DAX-30 Welt zu sagen, der bei uns Kunde war: „Ich benötige keine Betreuung und Händchenhalten vom Outplacementberater, sondern einen zackigen Zugang zum Schreibtisch des Entscheiders in den für mich passenden Unternehmen, die auch aktuell echten Bedarf für meine Person haben".

Treffender lässt sich unsere Leistung nur schwerlich zusammenfassen.
Mehr Informationen hierzu finden Sie auf: Ratgeber – Outplacement  


Die Voraussetzungen unserer Kunden sind entscheidend

Beratung lässt sich an jede und jeden verkaufen. Eine Vorauswahl der Kunden ist – im Hinblick auf den eigenen Umsatz – weder sinnvoll noch nötig. Daher haben wir auch noch niemals von einem Interessenten gehört, der im klassischen Outplacement oder Newplacement – selbst wenn auch diese Anbieter sich mittlerweile mit den Begriffen Jobsearch, Inverses Headhunting etc. schmücken - abgelehnt worden wäre.
Unsere Kunden erwarten aber nicht nur Beratung, sondern möglichst zahlreiche Einladungen zu Vorstellungsgesprächen und mehrere attraktive Vertragsangebote, aus denen sie das beste auswählen können. Dazu aber müssen die Voraussetzungen unserer Kunden stimmen; sie müssen „attraktiv" genug sein, um den Wettbewerb um die wenigen Top-Positionen gewinnen zu können.
Und dieser Wettbewerb um die wenigen zu besetzenden Top-Positionen setzt sich bei uns fort. Daher bitten wir täglich viele Interessenten, die uns für eine Zusammenarbeit anfragen, um Verständnis, dass wir für sie leider nichts tun können bzw. verweisen diese ans klassische Outplacement. Aus mehr als 3.000 Voranfragen im Jahr 2021 haben wir gerade einmal 162 Projekte angenommen und realisiert.

Mehr Informationen hierzu finden Sie auf: Ihre Voraussetzungen


Es muss zackig gehen!

Da die Attraktivität eines Managers mit jedem weiteren Monat
der Freistellung (oder gar des Vertragsendes) signifikant abnimmt, geben wir Gas. Nach fünf Wochen der Zusammenarbeit sind unsere Kunden im Markt sichtbar. Die Bewerbungsunterlagen liegen zu diesem Zeitpunkt auf dem Schreibtisch der „Entscheider" in den jeweiligen Unternehmen, die Vorstellungsgespräche beginnen.  
Nach ca. sechs Monaten beginnen unsere Kunden in der Regel im neuen Unternehmen zu arbeiten.  

Mehr Informationen hierzu finden Sie auf: Der Projektablauf


Mehr als 20 Jahre im Markt

Gründung des Unternehmens Vogel & Detambel: 17. Januar 2000.  Seitdem mehr als 1.700 realisierte Projekte.
 
Mehr Informationen hierzu finden Sie auf: Wer wir sind
"

Gerne laden wir Sie zu einem Vorgespräch ein!

"

Projektstart bzw. erste Kontaktaufnahme

Erste Fragen beantworten wir gerne telefonisch. Wenn Sie unsicher sind, ob wir für Sie die richtigen Dienstleister sind, können Sie gerne Herrn Mika Hnatnicky, dem Büroleiter von Dr. Detambel, Ihren Lebenslauf zusenden.  
Er wird diesen dann gerne an Dr. Detambel weiterleiten, so dass er prüfen kann, ob unsere Methode auch in Ihrem Fall erfolgreich sein kann bzw. ob wir die richtigen Berater für Sie sind.

Seine E-Mail-Adresse lautet: hnatnicky@vogel-detambel.de
Von Angesicht zu Angesicht kennenlernen können Sie uns in einem persönlichen Vorgespräch, das wir Ihnen nach einem ersten Telefonat und / oder der Durchsicht Ihres Lebenslaufes und der Prüfung der entsprechenden „Passung" gerne anbieten.
 
Telefon: +49 611 371321 – montags bis freitags zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr
Mehr Informationen hierzu finden Sie auf: Erreichbarkeit

Wie Top-Positionen besetzt werden …

… und wie Sie sich den Zugang zum Verdeckten Stellenmarkt erschließen, verrät Ihnen unser Ratgeber „Inverses Headhunting" (94 Seiten, 2021).